Lebenshilfe,Trauerbegleitung - Unsere Toten sind nicht Abwesend, sondern nur unsichtbar. Sie schauen mit ihren Augen voller Licht, in unsere Augen voller Trauer.

 



Lebenshilfe und Trauerbegleitung,
Trauerbewältigung und Beistand
 
Trauer ist der größte Schmerz,
das tiefste, betäubendste, lähmendste, hoffnungsloseste und hilfloseste
Leid auf Erden.
 
Jeder weiss wie schmerzhaft der Verlust
eines Menschen ist, den man geliebt hat.
Dennoch habe ich durch meine
mediale Arbeit die Erfahrung gemacht,
dass die Verbindung durch den Tod nicht abreißt.

Im Gegenteil, die bedingungslose Liebe,
die mich bei jedem Jenseitskontakt
mit den Verstorbenen erreicht,
ist ein einzigartiges Gefühl,
dass wir hier auf Erden so nicht spüren können.


Leider ist der Tod in unserer heutigen Gesellschaft immer noch ein großes Tabuthema, vor allem wenn der Verstorbene noch viele Fragen offen gelassen hat, wir können die Ursache des Todes oft nicht begreifen und fragen uns nach den „warum?“
gerade nach Unfall, Suizid oder den Tod eines Kindes.
 
Viele Trauernde fühlen sich oft allein gelassen,
niemand kann ihnen erklären,
warum es so sein musste,

oder kann sie in ihrer Trauer verstehen.
 
Ich möchte sie auffangen und ihnen helfen
den Verlust ihres geliebten Menschen zu verarbeiten.
Viele Trauernde haben keine Kraft sich in einer Gruppe einzufinden und offen über ihre Trauer zu reden,
sie haben auch keine Kraft oft viel Gesprächstoff aufzunehmen und dass auch noch zu verarbeiten,
deshalb können sie mich per E-Mail jederzeit erreichen
und ich werde ihre Fragen und Zweifel beantworten,
sodass sie nach und nach begreifen was passiert ist
und warum es so kommen musste.

Sie sind nicht alleine und können sich jederzeit
mit Ihren Ängste, Sorgen und Fragen an mich wenden.
 
Oft hilft das den Hinterbliebenen,
sodass sie schneller in der Lage sind ihren
geliebten Menschen in Frieden gehen zu lassen.
Schreiben Sie sich alles von der Seele,
das hilft das Geschehene zu verarbeiten,
und schützt vor Verdrängung.


 
 

Schreiben sie mir wenn sie möchten,
ich helfe ihnen gerne
Ihre Trauer aufzuarbeiten
und den Sinn in allem wieder zu finden.
 
Es ist kein leichter Weg
aber mit vereinten Kräften schaffen Sie es


„Unsere Toten sind nicht Abwesend,
sondern nur unsichtbar.
Sie schauen mit ihren Augen voller Licht,
in unsere Augen voller Trauer“
(Augustinus)
 

Engelwelt@hotmail.de
Kontaktformular

 
 
Was ist der Tod?
Der Tod ist die Trennung der Seele vom Leib.

Was wissen wir vom Tode?
Vom Tode wissen wir, dass wir alle sterben müssen, denn
„es ist dem Menschen bestimmt, einmal zu sterben“.
Wir wissen aber nicht wann, wo und wie wir sterben werden.

Was sollen wir tun, da wir nicht wissen,
wann, wo und wie wir sterben werden?

Da wir nicht wissen, wann, wo und wie wir sterben werden,
sollen wir oft an den Tod denken
und immer auf denselben vorbereitet sein.
 
Worüber wird jeder Mensch gerichtet werden?
Jeder Mensch wird über sein ganzes Leben gerichtet werden,
und zwar über all seine Werke sowie über der
Unterlassung des Guten.
Erst wenn die Seele rein ist, kann sie ins Himmelreich,
wo die Engel und Heiligen die ewige Seeligkeit erreichen,
und uns von dort aus beschützen und bewachen.
 
 
 
Engelwelt@hotmail.de

Kontaktformular

www.engelwelt1.de


 
 
 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld