Fürbitten, besondere Gebete. Ich bitte dich mein Engel, mein Schutzengel, hilf mir, mit Deiner unendlichen Kraft, mit deiner göttlichen Macht. Erhöre meine Fürbitten



Albrecht Dürer (1471-1528) zeichnete die "Betenden Hände" 1508 



Fürbitten
und

besondere Gebete
Möge der Himmel alle Menschen beschützen,
die hier diese Seiten besuchen!

Schutzengel mein, lass mich dir empfohlen sein,
in allen Nöten steh mir bei
und halte mich von Sünden frei,

bei Tag und Nacht ich bitte dich,
beschütze und bewahre mich.
 
 
Fürbitten an unsere
Engel die Wegbegleiter des Himmels
 
Ich bitte Dich mein Engel,
mein Seelenbegleiter, hilf mir,
mit Deiner unendlichen Kraft
und mit Deiner göttlichen Macht.

Ich bitte dich, lass meine Bitten jetzt in Erfüllung gehen
und begleite mich durch diese Zeit.
Bitte mein Engel hilf mir...
(Wunsch aussprechen.....)
Ich bitte dich mein Schutzengel,mein Seelenbegleiter,
dass ich zum richtigen Zeitpunkt das richtige,
erkenne, sehe, höre

und zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort
die richtigen Personen treffe
und die richtigen Sätze ausspreche,
derer es bedarf
- zu meiner Wunscherfüllung -
Ich danke dir mein Schutzengel für deinen Beistand
und beschütze mich und bewahre mich
vor allen Gefahren,

bis in alle Ewigkeit und ich bitte dich,
die Engel der Finsternis von mir fern zu halten
und ich danke dir dafür.
Die Ausführung und Auflösung
lege ich in deine Hände.




Gebet zum Hl. Schutzengel
 
Treuer Freund und Gefährte auf dieser Lebensreise,
heiliger Engel,
vom himmlischen Vater zu meinem Schutze bestimmt;
ich danke dir für alle Liebe und Sorgfalt,
womit du über mein Seelenheil wachest;
ich bitte dich, du wollest mein besonderer Beschützer sein,
dass ich alle meine Anliegen gut zu Ende bringen kann.
Bewahre mich durch deine Kraft
vor allen Gefahren des Körpers und der Seele;
schütze mich vor Feinden und vor allen Bösen.
Mache mich wachsam und vorsichtig, vor Gefahren.
Steh mir bei in Freud und Leid
und hilf mir meinen Weg erfolgreich zu gehen.
Ich danke dir mein Engel mein Seelenbegleiter
für deinen täglich Beistand und bitte dich
beschütze und bewahre mich vor allen Bösen. Amen



 
O heiliger Engel gut und rein,
lass mich dir stets befohlen sein,
heut diesen Tag und allezeit,
bis ich gelang zur Seligkeit.


 

 
Gottes - Schutzengelgebet
der Eltern für ihre Kinder
 
 
Lieber Schutzengel ich vertraue dir meine Kinder an:
wache über sie.
Habe sie im Gottes Glauben groß gezogen;
 ihnen Deine Liebe gelehrt.
Jetzt sind sie groß
und haben sich ganz langsam von mir gelöst.
Habe mich, mit Vorsicht bemüht,
sie daran zu gewöhnen ohne mich auszukommen,
jedoch nicht ohne dich.
Du hast sie mir geschenkt und anvertraut,
 ich habe sie in deinen Glauben erzogen.
Nun möchte ich sie dir anvertrauen,
du kannst ihnen jetzt überall besser folgen,
als ich es je konnte.
Lieber Schutzengel, ich bitte dich nicht,
die Schwierigkeiten von ihnen fern zu halten,
aber hilf ihnen im Glauben an Gott, die Kraft zu finden,
diese zu überwinden, so werden sie im Geiste reifen.
Ich bitte dich nicht die Gefahren von ihnen abzuwenden,
sondern hilf ihnen, diese mit Mut und Güte zu bewältigen.
Ich bitte dich nicht,
ihnen die Enttäuschungen des Lebens zu ersparen,
gib ihnen jedoch die Kraft,
stets den Glauben und die Hoffnung zu bewahren:
Nur so können sie diese Welt verbessern.
Zum Schluss bitte ich dich
von ganzen Herzen lieber Schutzengel,
wache über meine Kinder,
die ich nun dir anvertraut habe.
 


 
Verleihe mir, o Herr,
den Frieden in meinem Umfeld zu erhalten,
halte mich fern von Neid und Missgunst.
Beschütze mich vor den Gefahren denen ich ausgesetzt bin.
Hilf mir die Schwierigkeiten dieser Tage gut zu überstehen
Und stehe mir bei, dass mir mein Vorhaben gelingen möge.
 
 
 
Mein Gott! Ich bete dich an von ganzen Herzen,
ich danke dir für die Wohltaten,
die du mir erwiesen hast
und besonders dafür dass du mich diese Nacht
so gnädig behütet hast.
Alles, was ich heute denken, reden und tun werde,
trag du mich in deinen Händen damit alles gut gelingen mag.
 
 
Salve Regina
 
Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit,
unser Leben, unsere Wonne,
und unsere Hoffnung, sei gegrüßt!
Zu dir rufen wir, verbannte Kinder Evas;
zu dir seufzen wir, trauernd und weinend,
in diesem Tal der Tränen.
Wohlan denn, unsere Fürsprecherin,
wende deine barmherzigen Augen uns zu.
Und nach diesem Elend zeige uns Jesus,
die gebenedeite Frucht deines Leibes.
O gütige, o milde, o süße Mutter Maria,
O meine Gebieterin, o meine Mutter!
Dir bringe ich mich ganz dar,
und um dir meine Hingabe zu bezeugen,
weihe ich dir heute
meine Augen, meine Ohren, meinen Mund, mein Herz,
mich selber ganz und gar.
Weil ich also dir gehöre, o gute Mutter Maria,
 bewahre mich, beschütze mich,
als dein Gut und dein Eigentum. Amen.
 
 
Lasset uns beten
für unsere Verstorbenen
 
O Gott, Du Schöpfer und Erlöser aller Gläubigen,
verleihe den Seelen deiner Verstorbenen,
Verzeihung aller ihrer Sünden und Taten,
damit sie die Vergebung,
welche sie jederzeit gewünscht haben,
durch unsere Fürbitten erlangen,
der du lebst und bleibst von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen
 

 
 
Mögen die Seelen
der von uns abgeschiedenen Menschen  
durch die Barmherzigkeit Gottes
in Frieden ruhen! Amen




O Gott,
Du Erschaffer und Erlöser allen Lebens,
verleihe den Seelen deiner Verstorbenen,
Verzeihung aller Sünden, damit sie die gnädige Nachlassung,
nach der sie sich immer gesehnt haben,
durch unser demütiges Gebet
von deiner Barmherzigkeit erlangen,
der du lebst und über uns wachst in Ewigkeit. Amen
 

 
O Gott,
dessen Eigenschaft es ist,
sich allzeit zu erbarmen und zu verschonen,
erbarme dich der Seelen deiner Verstorbenen
und vergib ihnen alle ihre Sünden,
damit sie jetzt, da sie ihren Körper verlassen haben,
zum ewigen Leben hinübergehen können. Amen
 
 
 
 
O Gott,
Herr der Gnaden, verleihe den Seelen
deiner Verstorbenen, deren wir gedenken,
den Ort der Erleuchtung, 
die Glückseligkeit der Ruhe und die Klarheit des Lichtes!
Durch Jesus Christus unseren Herrn. Amen




O Gott,
dem das Erbarmen und Schonen allezeit eigen ist,
 wir bitten dich in Demut für die Seelen unserer Verstorbenen
welche du aus dieser Welt abberufen hast,
lass sie in das Himmelreich einziehen,
im Kreise deiner heiligen Engel,
weil sie auf dich gehofft und an dich geglaubt haben.
Gib ihnen die Kraft,
dass sie uns hier auf Erden beistehen können,
damit auch wir eines Tages die Gnaden Gottes erreichen.
 
 

 
O Gott!
Der du uns geboten hast Vater und Mutter zu ehren,
erbarme dich gnädig
der armen Seelen meines Vaters und meiner Mutter,
verzeihe ihnen alle ihre Sünden
und verleihe mir sie einst in den Freuden
der ewigen Klarheit zu sehen.
Durch Jesus Christus unseren Herrn. Amen

 
 

O Gott,
du Spender der Gnade und des menschlichen Heiles,
wir bitten deine Güte,
dass du unsere Brüder, Schwestern,
Verwandten und Freunde,
sowie Wohltäter,
die aus dieser Welt bereits abgeschieden sind,
durch die Fürbitten der Engel Gottes
mit allen deinen Heiligen
die Gemeinschaft der ewigen Seligkeit erlangen dürfen.
Durch Jesus Christus unseren Herrn. Amen.

engelwelt@hotmail.de
 

Kontaktformular

www.tarot-zukunft.com
www.engelwelt1.de


 
 
 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!